Immobilienvermittlung

Der Immobilienverkauf ist die wohl wichtigste, finanzielle Transaktion Ihres Lebens.

Viele Immobilienverkäufer stehen vor der Frage, ob Sie ihren Immobilienverkauf selbstständig oder mit Hilfe eines Immobilienmaklers durchführen sollen. Die allgemeine Auffassung hierzu ist: Zuerst versuchen wir es selbst mit einem hohen Preis. Zur Not kann ich immer noch mit dem Preis runter gehen.

Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wieso diese Auffassung regelrecht fahrlässig ist.

Ihr Weg zum erfolgreichen Verkauf

1

Präzise Wertermittlung

Unsere einzigartige Marktkenntnis äußert sich in professionellen und transparenten Bewertungen im Sach-, Ertrags- oder Vergleichs-wertverfahren, die Ihnen unsere Sachverständigen schriftlich vorlegen.

2

Umfangreiche Präsentation

Nach der sorgfältigen Prüfung und Aufbereitung Ihrer Objektunterlagen erarbeiten wir ein ausführliches Exposé mit professionellen Fotos und 360°-Rundgängen, neu gezeichneten Grundrissen und redaktionellen Texten. In Absprache mit unseren Kunden kommen dabei auch innovative Drohnenbilder zum Einsatz.

3

Vermarktung an Stamm- und Neukunden

Die direkte Ansprache potentieller Käufer aus unserer rund 25.000 Kunden umfassenden Datenbank sowie die Insertion auf unserer Website führen bereits in 50% der Fälle zum Erfolg. Darüber hinaus präsentieren wir Ihr Haus auf Wunsch in allen führenden Web-Portalen und in zielgruppenrelevanten Medien.

4

Einzelbesichtigung mit unseren Verkaufsexperten

Die Besichtigungen Ihres Hauses werden durch unsere kompetenten Verkaufsexperten geführt. Dabei informieren wir die Interessenten umfassend über alle Aspekte Ihrer Immobilie mit ihren besonderen Merkmalen und Highlights.

5

Notartermin und Übergabe

Wir prüfen vorab die Bonität des Kaufinteressenten, binden bei Rechtsfragen unser Netzwerk an Rechtsanwälten und Steuerberatern ein und stimmen den Kaufvertrag zwischen Ihnen und dem Käufer sorgfältig ab. Ein perfekt vorbereiteter und von uns begleiteter Notartermin sichert einen erfolgreichen Abschluss.

Service

Wie läuft es ab?

Beratungsgespräch
Wir lernen uns kennen. In einem persönlichen Gespräch werden wir gemeinsam die Besonderheiten Ihrer Wünsche besprechen. Erzählen Sie uns im Falle einer Immobiliensuche so viele Details wie möglich, damit wir Ihre Wohnträume verwirklichen können. Wollen Sie ein Objekt verkaufen, finden wir den passenden Kaufinteressenten.
Ermittlung des Verkehrswertes
Wir ermitteln unter Berücksichtigung aller positiven Aspekte, der aktuellen Marktlage und des vorgegebenen Zeitrahmens einen reellen Verkaufspreis für Ihre Immobilie.
Erstellung eines Verkaufswertgutachtens
Wir erstellen für Sie ein detailliertes Verkaufswertgutachten, welches zur Finanzierungsvorlage bei Banken geeignet ist. Desweiteren ist dieses Gutachten ein Richtwert für den Kaufinteressenten.
In Szene gesetzt
Sobald alle Daten vorliegen, wird Ihre Immobilie professionell präsentiert. Es werden Fotos von Innen- und Außen aufgenommen und ein aussagekräftiges Expose wird erstellt Jetzt kommt das Objekt in die Veröffentlichung. Es wird sowohl im Internet und in den örtlichen Zeitungen inseriert, als auch auf der firmeneigenen Webseite publiziert. Weiterhin werden Verkaufsangebote in verschiedenen Kooperationsbanken ausgehängt. Dort liegen auch detaillierte Exposes aus und können von Kaufinteressenten mitgenommen werden. Manche Objekte werden nicht veröffentlicht, sondern lediglich erst bei konkreter Anfrage und erst nach strikter Prüfung des Kaufinteresses weiter gegeben Der Grund liegt im Wunsch der Verkäufer, die manchmal bis zuletzt ihre Verkaufsabsicht geheim halten möchten. Die Erstellung des Gutachtens und die professionelle Vermarktung der Immobilie in diversen Medien sind im Makler-Alleinauftrag enthalten. Wir kooperieren mit kompetenten Finanzdienstlern aus den Bereichen verschiedener Banken. Das breite Spektrum ist so vielseitig wie Ihre individuelle Vermögenssituation. Wohnträume werden wahr.
Begleitung bei der kompletten Verkaufsabwicklung bis zum Notartermin
Wir besichtigen Ihre Immobilie mit ausgesuchten Kaufinteressenten. Bei Kaufinteresse wird das Objekt vom Käufer schriftlich über uns reserviert. Dies schafft Sicherheit und Vertrauen für alle Vertragsparteien. In der Reservierungsfrist bieten wir Hilfestellung bei der Notarsuche und Terminvereinbarung an. Bei Fragen rund um den Kaufvertrag stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.
Steuerliche und rechtliche Beratung

Steuerliche Beratung über unseren Kooperationspartner, die Steuerberater- und Rechtsanwaltkanzlei Jürgen Skok & Andrea von Bohlen GbR in Lünen

Wir kümmern uns individuell um Ihren Kauf oder Verkauf. Hierzu bieten wir Ihnen eine vollständige Betreuung, von der ersten Besichtigung bis zum Notartermin.

Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten FAQ‘ s zum Immobilienverkauf
Was ist meine Immobilie wert?
Beim Immobilienverkauf kommt es oftmals zu vielen Irrtümern. Der Immobilienwert ergibt sich in der Regel im Zusammenspiel aus Markt– und Käuferkontext. Hierbei entspricht die individuelle Wahrnehmung des Verkaufspreises nicht einer neutralen Werteinschätzung Ihrer Immobilie. Ihre subjektiven Wünsche, Prioritäten und Annahmen weichen oftmals stark vom tatsächlichem Wert Ihrer Immobilie ab. Unter Berücksichtigung aller maßgeblichen Faktoren unterstützen wir Sie gerne bei der realistischen Preisfindung.
Wie hoch ist der zeitliche Aufwand beim Verkauf?
Ohne die professionelle Unterstützung (eines Immobilienmaklers) können etliche Monate bis zum gewünschten Eigentümerwechsel verstreichen. Oftmals fehlt (Eigentümern) das nötige Know-how um alles rund um die Vermarktung zu organisieren/ realisieren. Dazu gehören unter anderem das Beibringen aller verkaufsrelevanter Unterlagen, das Erstellen von Inseraten und Werbeanzeigen sowie die Koordinierung und Durchführung der Besichtigungstermine. Besonders die zu Beginn anstehende Ermittlung des richtigen Verkaufspreises ist maßgebend für einen schnellen und erfolgreichen Verkauf. So kann der falsche Angebotspreis den Verkauf unnötigerweise verzögern und potentielle Käufer verunsichern und abschrecken. Sie laufen Gefahr Ihre Immobilie nicht oder zu einem bedeutend niedrigerem Preis zu veräußern.

Wir empfehlen Ihnen zu differenzieren, ob die Entscheidung für die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Partner nicht doch lohnenswerter für Sie ist. Gerne nehmen wir Ihnen die mit dem Verkauf verbundenen Tätigkeiten ab und veräußern Ihre Immobilie kurzfristig und zu einem marktgerechten Preis.

Was ist vor dem Verkauf zu beachten?
Um bereits zu Beginn des Verkaufs ein aussagekräftiges Exposé erstellen zu können, ist es notwendig zahlreiche Unterlagen bereits vor dem Verkauf beizubringen. So sind der Energieausweis, der aktuelle Grundbuchauszug und hochwertige Aufnahmen des Objektes, wichtige Grundbausteine für die Vermarktung. Bereits vor dem tatsächlichen Verkaufsstart sollten also die verkaufsrelevanten Unterlagen zusammengetragen und die Immobilie für die Aufnahmen und Besichtigungen hergerichtet werden.
Was muss ich bei Besichtigungsterminen beachten?
Berufsbedingt werden bei den meisten Interessenten Termine am Nachmittag oder Wochenende bevorzugt. Nicht nur für den Termin vor Ort, sondern auch für das Herrichten des Wohnraums und die Gespräche nach dem Termin sollte genügend Zeit aufgebracht und investiert werden. Auch bei kritischen Rückfragen und Anmerkungen ist es wichtig, die Situation neutral und respektvoll zu handhaben. Außerdem sollten Sie bereits im Vorfeld Gespräche mit den Interessenten führen, um diejenigen ohne konkretes Kaufinteresse zu selektieren und sich so den Aufwand und Zeit zu ersparen.
Wo erhalte ich einen rechtswirksamen Kaufvertrag?
Wir begleiten unsere Kunden bis zum notariell beglaubigten Kaufvertrag. Dieser wird in Absprache mit allen Parteien bei einem, vom Käufer ausgewählten, Notar unter Berücksichtigung aller Änderungswünsche und Ergänzungen angefertigt und beurkundet.
Welche Aspekte sind bei der Objektübergabe zu beachten?
Der Termin der Übergabe wird im Kaufvertrag festgehalten und sollte auch unbedingt eingehalten werden. Am Tag der Übergabe werden die aktuellen Zählerstände festgehalten sowie alle objektrelevanten Unterlagen und zur Immobilie gehörenden Schlüssel an den neuen Eigentümer übergeben. Zur Dokumentation der Zählerstände, Anzahl der Schlüssel etc. ist ein Übergabeprotokoll vorteilhaft. Sowohl Käufer als auch Verkäufer erhalten jeweils ein unterzeichnetes Exemplar.

Nutzen Sie eine der Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.